Tania Krätschmar

Autorin

Romane

Im Frühjahr 2022 geht es weiter!

Die Winzerin – Gretas Erbe

dtv, April 2022

Der erste Teil einer bewegenden Trilogie
(von dem Autorinnen-Duo Tania Krätschmar und Danela Pietrek als Nora Engel)

Unter einem anderen Himmel (als Josefine Blom)

Blanvalet Oktober 2021

Ein kleines Haus an der Ostsee, eine spontane Reise und eine Entdeckung, die eine Familie endlich zusammenführt …

Als die 38-jährige Stella Köhler unerwartet ein Haus in Haffkrug an der Ostsee erbt, ist dies eine glückliche Fügung, denn ihre finanzielle Situation ist ein mittleres Desaster. Seit Monaten schon wartet die Übersetzerin auf das neueste Manuskript des englischen Bestsellerautors John Harding. Als dieser sie überraschend auffordert, nach Prag zu kommen, nimmt Stella den nächsten Zug. Sie ahnt nicht, wie viel seine Familiensaga, die im ehemaligen Sudentenland beginnt und von zwei ungleichen Schwestern erzählt, mit ihrer eigenen Geschichte zu tun hat. Erst als sie die Vergangenheit versteht, kann sie mit ihrer Tochter ein Zuhause in der Gegenwart finden.

Originalausgabe

 Josefine Blom ist das Pseudonym des Autorinnen-Duos Tania Krätschmar und Danela Pietrek. »Unter einem anderen Himmel« ist ihr erster gemeinsamer Roman. Geschrieben wurde zusammen an der Ostsee, in Tschechien und in Spanien. Wenn die Autorinnen in Hamburg und Berlin sind, wo sie mit ihren Familien leben, wird gezoomt, geskypt und geteamst: über ihre Kinder, ihre Gärten und ihre Geheimnisse – aber vor allem über ihre gegenwärtigen und zukünftigen Romane.

Die Gartenschwestern (als Ella Kordes)

Blanvalet, März 2020

Die begeisterten Gärtnerinnen Gitta, Marit und Constanze sind erschüttert: Gittas Mann lässt sich scheiden – und damit verlieren sie den wunderschönen Garten, der zur Villa des Expaares gehört…

mehr…

Die Rückkehr der Apfelfrauen

Blanvalet, September 2018

Land unter im Apfelgarten: Die Äste biegen sich vor Früchten –aber Dani, die in dem alten Haus mit der weitläufigen Plantage wohnt, muss verreisen! Wer kümmert sich um die Ernte?

mehr…

Tod in Schmargendorf (als Karla Blum)

Blanvalet, August 2018

Schmargendorf zittert: Ein erschossener Bankangestellter – das ist ja spannender als in den Krimis, die sie verkauft, findet Buchhändlerin Wanda Cameron…

mehr…

Luisa und die Stunde der Kraniche

Blanvalet, September 2017

Wenn die Kraniche über Zingst einfliegen, beginnt die magische Stunde zwischen Tag und Nacht, in der die Zeit ihren eigenen Gesetzen folgt…

mehr…

Nora und die Novemberrosen

Blanvalet, September 2016

Eine verlorene Gärtnerei, an die niemand mehr denkt…

mehr…

Clara und die Granny-Nannys

Blanvalet, 2014

Nicht mehr jung, aber noch lange nicht alt – und jetzt? Als Granny-Nannys durchstarten, natürlich! Suse, Karen und die verwitwete Hanni werden von Agenturbetreiberin Clara Behrens nach Berlin vermittelt…

mehr…

Eva und die Apfelfrauen

Taschenbuchausgabe Blanvalet, Oktober 2013

Hausbesitzer mit Herz und ohne Erben gesucht! Wir sind: fünf Freundinnen im allerbesten Alter. Wir suchen: ein großes Haus in Berlin, in dem wir gemeinsam älter werden können…

mehr…

Die Wellentänzerin

Knaur, Dezember 2011

Dana van Aken ist 44 Jahre, Berlinerin, dreifache Mutter – und Kapitänin. Seit dem Tod ihres Mannes lenkt sie die „Drei Töchter“, ein rosarotes Hotelschiff, durch die schönsten Flussgebiete Deutschlands…

mehr…

Winterherz

Knaur, Oktober 2010

Wildbiologin Ella Ridder hat eine große Leidenschaft: Wölfe. In der Schorfheide, einem der größten zusammenhängenden Naturgebiete Deutschlands, macht sie sich für die geheimnsivollen Beutegreifer stark…

mehr…

Seerosensommer – Verfilmt fürs ZDF

Knaur, Juli 2009

Alles in Berlin erinnert Josephine Gill an ihren geliebten, tödlich verunglückten Mann Johann, Sternekoch in Prenzlberg. Es gibt nur eine Lösung: Weg aus der Stadt…

mehr…

Die Wassergärtnerin

Knaur, Juli 2009

Tinke Wiesgrund will weg! Weg von Langeoog, ihrem verbitterten Vater und dessen Gärtnerei. Ihre Chance kommt, als sie für ein Jahr zu ihrer Freundin Babette ins quirlige Berlin-Kreuzberg zieht…

mehr…